Unser nächstes Seminar

Datum 16.09. - 21.09.2019
Seminar Fachlehrgang A
Ort VISSELHÖVEDE bei BREMEN

Wir über uns

ERFOLGREICH IM BERUF MIT DER NACHLASSAKADEMIE

Die erfolgreiche Abwicklung einer Nachlasspflegschaft erfordert umfassende Kenntnisse der aktuellen Standards. Eine gute und regelmäßige Weiterbildung ist daher wertvoll für Ihren Berufsalltag.

Unabhängig davon, ob Sie gerade erst beginnen oder schon in diesem Bereich tätig sind: Sie erhalten durch die Seminare der NachlassAkademie das Rüstzeug für Ihren beruflichen Erfolg.

Sie belegen mit den Abschlüssen der NachlassAkademie Ihre Kompetenz gegenüber den Nachlassgerichten und eröffnen sich damit neue berufliche Perspektiven.

Unser hochkarätiges Referententeam freut sich auf Sie!

IHRE AUS- UND FORTBILDUNG

Mit bestandenem Testat (Fachlehrgang A) haben Sie als Mitglied im Berufsverband bereits nach einer Woche die Qualifikation für die Bezeichnung „Geprüfter Nachlasspfleger (BDN)“ erworben.* Nach bestandenem Zertifizierungslehrgang (Fachlehrgang B) und ergänzendem Nachweis von Praxiserfahrung haben Sie als „Zertifizierter Nachlasspfleger (BDN)“ die höchste Qualifikationsstufe erreicht.* Ein echter Mehrwert für Ihre beruflichen Persprektiven.

HIER STEHT QUALITÄT IM VORDERGRUND

Praxisnahe Seminare, von denen Sie profitieren. Die Lehrgänge, Workshops und Einzelseminare der Nachlass-Akademie zeichnen sich durch einen hohen Praxisbezug aus.

In Zusammenarbeit mit dem Berufsverband der Nachlasspfleger in Deutschland, dem Bund Deutscher Nachlasspfleger (BDN) e. V., hat die NachlassAkademie ein umfassendes Seminarangebot entwickelt.

Ausschließlich qualifizierte Referenten mit Praxiserfahrung leiten die Seminare. Das Wissen und die aktuellen Standards werden in angenehmer Atmosphäre anschaulich vermittelt und die begleitenden Skripte erleichtern das Lernen der Inhalte.

 

(* Es gelten die Verleihungsrichtlinien des BDN.)