Unser nächstes Seminar

Datum 07.02.2018
Seminar E01 | 1x1 der Nachlasspflegschaft
Ort/Preis Fulda / 179 € zzgl USt.

W01 - Praxisworkshop - Unternehmen und Bilanzen im Nachlass

Mittwoch 06.06.2018, 9.30 Uhr – 17.30 Uhr in Fulda

 

Zielgruppe

Auch als Unternehmer/Gesellschafter hat der Nachlasspfleger in seiner Funktion als Vertreter der unbekannten Erben die Verpflichtung zur aktiven Mitgestaltung der Unternehmensgeschicke. Anhand begleitender Praxisübungen werden die Teilnehmer gezielt zu dem standardisierten Analysschema geführt. Die abschließende Erarbeitung von vier Modellfällen ermöglicht jederzeit die Unterstützung der Teilnehmer in der Praxis. Anlasyseleitfäden, die Ihnen im Seminar ausgehändigt werden, dienen als Orientierung und tägliche Arbeitsgrundlage für die Abwicklung. Das Seminar eignet sich auch für Testamentsvollstrecker und alle Personen, die einen praxisnahen Einblick in die bewertung und Haftungsrisiken von Unternehmen/Unternehmensbeteiligungen im Nachlass erhalten wollen

 

Seminarinhalte

  • Praktisches Vorgehen bei Einzelunternehmen im Nachlass
  • Praktisches Vorgehen bei Freiberuflern als Erblasser
  • Praktisches Vorgehen bei einer GmbH im Nachlass
  • Schrittweise Erarbeitung der notwendigen Einzelschritte, Entscheidungen und Lösungsmöglichkeiten, u.a.
     
    • Spannungsfeld Unternehmensfortführung vs. Liquidation
    • Spannungsfeld Notgeschäftsführer, Geschäftsführer
    • Sinnvoller Einsatz der Liquidation
    • Insolvenzsantragspflicht und -verfahren
    • Bilanzanalyse: Checklisten und Analysefahrpläne
 

Ihr Referent: Dipl.-Kfm. Jan-Christoph Gerlich

Dipl.-Kfm. an der Freien Universität Berlin mit anschließender Ausbildung zum Projektfachmann (GPM / IPMA). Er verfügt über langjährige Expertise in den Bereichen Unternehmensanalyse, Unternehmenssanierung und Unternehmensnachfolge.
Seit 1998 ist er als Referent für diese Themen aktiv. Als Inhaber einer Vermögensverwaltung ist er als Nachlasspfleger, Testamentsvollstrecker und Insolvenzverwalter tätig (Schwerpunkt: Nachlässe mit Unternehmen / Beteiligungen, überschuldete Nachlässe).

 

Das Tagungshotel: Platzhirsch, Unterm Heilig Kreuz 3-5 in Fulda

Zimmer
(Beispiel)

Tagungsraum
(Beispiel)

Pausenbereich

Restaurantbereich